Datum
1865
Fotograf
Unbekannt
Der "Maaslehrer"
Portrait von Josef Leopold und Nothburga Egloff.

Josef Leopold Egloff, der "Maaslehrer", lebte von 1823 - 1889 im "Moos", einer weiten Waldwiese am Fusse der Lägern. Er besuchte das Lehrerseminar Lenzburg. Von 1845 - 1849 war er Lehrer in Wettingen, von 1849 - 1865 in Kirchdorf, von 1865 - 1885 wieder in Wettingen. Den Schulweg ins Siggental machte er zu Fuss. Um sein spärliches Gehalt von 450 Franken im Jahr etwas aufzubessern, versah er Nebenämter wie Armenpfleger, Beistand, Schreiber, Chordirigent.

Neben ihm seine Ehefrau Nothburga.

Das Foto kostete 9 Franken, einen vollen Wochenlohn.

1 Josef Leopold Egloff
2 Nothburga Egloff