Restaurant Grenzstein
Ursprünglich ein Bauernhaus (1890 von Leonhard Brühlmeier gebaut), an das 1893 ein Vorbau mit Wirtschaft angegliedert wurde. Dort wirtete von 1894 bis 1898 Josef Schmid, der Grossvater von Emil Schmid (Schmid Transport), bevor er 1898 das „Maiengrün“ erbaute. Zweiter von links: Josef Schmid neben seiner Ehefrau Kunigunde.

um 1895

































1 Josef Schmid















2 Kunigunde Schmid