Leonhard "Lenerd" Brühlmeier 1842-1916
war Weinbauer, arbeitete in der Spinnerei, amtete als Friedensrichter und wurde Gemeindeammann (1906-1913). Um dieses Amt zu bekommen, gab er bei den Steuern ein höheres Einkommen an, als er hatte. Leonhard Brühlmeier ist der Stammvater der "Küfers". Das Stammhaus mit Trotte lag bei der "Sonne" an der Landstrasse.

um 1913